Zu hohe Temperatur?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

frogger1

Newbie
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2
Hallo,
mein computer fährt seid neustem schon nach wenigen stunden film schauen (flv,avi) herunter.. nun habe ich mir mal das programm SpeedFan runtergeladen und festgestellt, dass meine cpu auf eine maximaltemperatur von bisher 115° gegangen ist und der core auf etwa 90° .. habe einen AMD Phenom II x6 1055T Prozessor, 4gb ram und eine Nvidia Geforce T 240( falls diese da auch eine rolle spielt ) .. das problem hatte ich bis vor einem monat nicht, damals ging die temperatur der cpu maximal auf 65°. Ich habe noch einen Standartlüfter eingebaut. Kann mir da vllt. jemand helfen? Ich habe recht wenig Computerwissen, also wäre ich froh wenn die antworten auch für mich verständlich geschrieben sind.
Danke im Vorraus
 

slrzo

Ensign
Dabei seit
März 2011
Beiträge
172
Mach mal das Gehäuse auf und guck ob der Lüfter sehr verstaubt ist. Reinige den einfach mal vorsichtig.

Zum Testen kannste ja auch nen Ventilator neben das offene Gehäuse stellen und schauen ob es weiterhin zu Abstürzen kommt.
 

Draconis83

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
479
Die Temperatur ist viel zu hoch.

Sieh mal nach ob sich der Lüfter noch dreht wenn du denn Rechner anmachst.

Gegebenenfalls kontrollier ob der Kühler noch richtig auf der CPU sitzt notfalls montier ihn nochmal neu und mach neue Wärmeleitpaste drauf.
 

frogger1

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2
Mach mal das Gehäuse auf und guck ob der Lüfter sehr verstaubt ist. Reinige den einfach mal vorsichtig.

Zum Testen kannste ja auch nen Ventilator neben das offene Gehäuse stellen und schauen ob es weiterhin zu Abstürzen kommt.
Ich habe das Gehäuse so schon immer offen, da es dann kühler ist und den lüfter erst vor kurzem gesäubert

Die Temperatur ist viel zu hoch.

Sieh mal nach ob sich der Lüfter noch dreht wenn du denn Rechner anmachst.

Gegebenenfalls kontrollier ob der Kühler noch richtig auf der CPU sitzt notfalls montier ihn nochmal neu und mach neue Wärmeleitpaste drauf.
der lüfter funktioniert noch ganz normal. was wärmeleitpaste ist weiß ich nicht.

has du schon nach dem anpressdruck geschaut??
was ist das :)?

Das hört sich eher nach einem Auslesefehler an, weil sich die CPU schon viel früher abgeschaltet hätte. Installiere mal Core Temp und führe eine Gegenprüfung durch!
das habe ich jetzt gemacht und der zeigt mir an, dass meine cpu auf 45° sei (min. 44° und max 50°)
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
68.862
Und da die Frage ja nicht so neu ist, und jeden Tag öfter gestellt wird haben wir einen Sammler eingerichtet. In dem alles schon mal durchgekaut wurde.

https://www.computerbase.de/forum/threads/sammelthread-amd-am1-2-3-4-fm1-fm2-ist-meine-temperatur-in-ordnung.734363/

Du hast jetzt die Wahl ob ich Deine Beiträge in den Sammler schiebe, oder Du ließt Dir die letzten 20 Seiten in Ruhe erst mal durch (Fragen und Antworten wiederholen sich endlos) und entscheidest dann ob Du die Frage nochmal (im gelinkten Thread) stellst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top