zu viele Prozesse

tyrok123

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
12
Hallo Leute,

ich habe das Problem, dass ich nach dem Neustart einfach 100 Prozesse im Taskmanager habe. Ich weiß auch nicht recht welche Prozesse ich ohne Bedacht schließen kann. Ich hoffe ihr könnt mir helfen :D
 
AW: zu vieeel Prozesse

Und woher sollen wir jetzt wissen welche Prozesse bei Dir laufen?
Hier kann keiner über Deine Schulter schauen :-)
 
AW: zu vieeel Prozesse

Einfach alle schließen!
Am besten mit den SVCHOST.EXE anfangen. Sollte irgendwann die Maus nicht mehr funktionieren: Keine Panik, mit der Tastatur an der PS/2 Schnittstelle ist Windows auch bedienbar.
Als nächstes taskeng.exe raushauen, wird auch vollkommen überbewertet.

In anderen Worten: Windows ist ein Betriebssystem, welches sich aus einer sehr großen Anzahl an Unterprogrammen zusammensetzt.
Bei mir sind es z.B. 82 Prozesse, welche nach dem Booten im Taskmanager angezeigt werden. Who cares!
Lasse sie laufen, solange Dein System stabil läuft! Warum willst Du daran herumwurschteln, ohne eine Ahnung zu haben, was Du da machst.

Es gibt natürlich ein par Prozesse, welche abgeschaltet werden können, ohne dass die Systemstabilität gefährdet wird (Updateprozesse von Nvidia, Virenscanner, Steam, etc.), aber willst Du das?

Desweiteren: "Zu viele Prozesse?" wäre eine geeignetere Überschrift gewesen. Es beinhaltet eine Frage und keine Rechtschreibfehler.

Mal ganz böse gefragt: Wie viel eigene Gedanken hast Du Dir vor dem Schreiben gemacht und in welchem Rahmen bist Du dazu in der Lage, Dich selbst schlau zu machen?

Fuck, ich bekomme langsam mit, eine Generation zu alt zu sein :.-(
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: zu vieeel Prozesse

Würde erstmal den Autostart ausmisten, da fallen dann schonmal gut welche weg.
Einfach so Prozesse von Windows zu schließen ist nicht klug.
 
AW: zu vieeel Prozesse

Dann solltest du auch mal das ein oder andere Screenshot von deinem Task-Manager bzw. Autostart erstellen und im nächsten Beitrag anhängen.

So ohne irgendeine Grundlage auf die wir aufbauen können (deine Screenshots) kann niemand irgendeine Aussage tätigen oder dir Empfehlungen aussprechen.
 
also mal ehrlich 100 Prozesse laufen sicher bei fast jedem nach dem Start .. oder eher um die 90...

Wenn man dann noch so einige Launcher laufen hat wie Steam , Gog Origin und co dann kommt man schnell auf die 100 ... wo ist das Problem dann am Ende ?
 
Mein Win10-Task-Manager zeigt mir:

8 Apps + 80 Hintergrundprozesse + 29 Windows-Prozesse, insgesamt also deutlich über 100 Prozesse. Muss ich mir jetzt Sorgen machen? ;)

An den TE: Erstmal gibt es keinen Grund für Panik. Zur Schnellabsicherung, lade Dir mal die SysInternals-Suite runter und starte den Process Explorer. Der zeigt Dir alle laufenden Prozesse und eine Spalte nennt sich "Virus Total". Da wird jeder Prozess durch ca. 50 Virenscanner on-the-fly gejagt und sollte Dir erstmal einen Anhaltspunkt geben.
 
@ sloven,
den updateprozess des virenscanners sollte man auf jeden fall laufen lassen.
 
Wenigstens das Betriebssystem hättest du uns verraten können. Und mein W10 kommt auf 90, wenn ich Background und Windows Prozesse zusammenrechne.
 
Zurück
Top