Zweite SSD, ASRock B450 Pro4

YeahDrip

Newbie
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
1
Hallo Freunde
Ich habe ein ASRock B450 Pro4 Mainboard und brauche unbedingt eine weitere Festplatte.
Primär gerne eine M.2 SSD

Meine Frage ist ob ich diese einfach bei dem zweiten M.2 Slot anschließen könnte oder ob der nicht funktioniert da im Handbuch was davon steht, dass wenn der erste M.2 Slot belegt ist, PCIe4 beim zweiten deaktiviert wird.
Das würde aber bedeuten, dass man nur eine M.2 SSD überhaupt haben könnte und das wäre ja dann dumm den zweiten Anschluss überhaupt zu haben.

Dann steht noch im Handbuch, dass wenn beim zweiten M.2 SSD Slot eine etwas mit PCIe verbunden ist die zwei SATA Anschlüsse dort deaktiviert werden. Ich weiß aber nicht woran ich die SATA Anschlüsse dort erkenne und ob ich dort etwas angeschlossen habe. (habe meinen PC zusammenbauen lassen, aber habe auch nichts wildes, was so viele SATA Anschlüsse brauchen würde, also halt nur so normale Sachen wie Grafikkarte usw.. Dann müssten die doch besser erstmal andere SATA Anschlüsse dafür genommen haben. Sollten glaube 6 oder so insgesamt sein.)
 
Zitat von YeahDrip:
im Handbuch was davon steht, dass wenn der erste M.2 Slot belegt ist, PCIe4 beim zweiten deaktiviert wird.
ja es wird der PCIe4 Slot deaktiviert, das hat aber nichts mit dem M.2 Slot zu tun, sondern der PCIe4 Slot auf dem Board.
" If M2_1 is occupied, PCIE4 will be disabled. "

Zitat von YeahDrip:
Ich weiß aber nicht woran ich die SATA Anschlüsse dort erkenne
die sind beschriftet und es steht auch im Handbuch welche das sind, " M2_2, SATA3_3 and SATA3_4 share lanes. If either one of them is in use, the others will be disabled. "

Anmerkung 2020-08-23 230245.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Zitat von bisy:
ja es wird der PCIe4 Slot deaktiviert, das hat aber nichts mit dem M.2 Slot zu tun, sondern der PCIe4 Slot auf dem Board.
Wieso sollte es nicht mit dem M.2 Slot zu tun haben? Da steht doch klar:
Da es ein PCIe 3.0 Slot ist und er sich die Lanes mit dem M.2 Slot teilt, sind es die PCIe Lanes des internen Chipsatzes des Prozessors die dort anliegen. Der zweite M.2 Slot kann aber auch eine SATA und eine PCIe Anbindung:
Bei den * vor den Fußnoten ist ASRock allerdings offenbar durcheinandergekommen, denn M2_2 hat nur zwei PCIe Lanes und beim B450 kann man 2 SATA Ports gegen 2 PCIe 3.0 Lanes eintauschen, was hier auch gemacht wird, wenn da eine M.2 PCIe SSD verbaut wird.
 
Zitat von Holt:
Wieso sollte es nicht mit dem M.2 Slot zu tun haben? Da steht doch klar:
das war von mir falsch ausgedrückt, ich bin davon ausgegangen, das der TE denkt, das mit PCIe4 der zweite M.2 Slot in Zusammenhang steht, was da nicht der Fall ist.
Ich meinte damit, das der zweite M.2 Slot nichts mit dem PCIe4 Slot zu tun hat
 
Zurück
Top