News : MSI stellt 850 Pro2 vor

, 0 Kommentare

MSI stellte heute mit dem neuen 850 Pro2 die zweite Mainboard-Generation für Intel Pentium 4 CPUs bis 2 GHz mit Intels 850/ICH2 Chipsatz vor. Das 850 Pro2 wird dabei in der 4-Layer Technologie produziert und setzt auf den Sockel 423 des Pentium 4s.

Die vier RIMM-Modul-Speicherbänke erlauben eine maximale Kapazität von 2 GByte. Außerdem verfügt das Board über vier PCI-Slots, einen AGP 4x-, einen CNR-Slot sowie vier USB-Ports (2x2). Für Audio ist mittels einem integrierten Audio ICH2 Chip gesorgt. Natürlich fehlt auch der Ultra DMA 100 IDE-Port nicht. Mit dem neuen MSI-Feature "PC2PC" ist des Weiteren eine direkte Netzwerkverbindung zweier PCs über ein USB-Kabel, das im Lieferumfang enthalten ist, möglich. Mit diesem Feature kann eine Datentransferrate von 8,6 Mbps erzielt werden. Das Board verfügt zuzsätzlich über die bereits bekannten D-LEDs, die mittels 16 verschiedenen Farbkombinationen Aufschluss über den Systemzustand beim Booten geben. Über die MSI-Website ist außerdem mit LiveBIOS schnell und unkompliziert ein BIOS-Update möglich. Der Kunde musst diese ganzen Features ungefähr mit 450 Mark bezahlen und kann ab Mitte Juli das Board im Handel erwerben.

0 Kommentare
Themen: