GMX stellt gratis SMS-Dienst ab 1.1.2002 ein

Jan-Frederik Timm
0 Kommentare

Ab dem 1.1.2002 wird GMX seinen Kunden des kostenlosen Tarifes "Freemail Classic" keinen SMS-Dienst mehr anbieten. Um diesen Service auch weiterhin in Anspruch nehmen zu können, bedarf es dann dem Wechsel in eine anderes Angebot.

[Anzeige: Opera ist dein persönlicher Browser mit kostenlosem VPN, Messenger und Crypto-Wallet – für Smartphone und PC. Jetzt Opera herunterladen!]

Während sich der User in 'Freemail Plus' dazu bereit erklären muss, Werbepost von GMX-Partnern zu akzeptieren, kostet 'Comfort-Mail' monatlich 49 Cents. Allerdings ist auch in diesen Tarifen der SMS-Versandt extrem eingeschränkt. Mehr als zehn Nachrichten dürfen im Monat nicht verschickt werden.