2/4 Logitech Cordless Presenter im Test : Bluethooth für Profis oder auch für Spieler?

, 0 Kommentare

Lieferumfang, Handbuch und Design

Kommen wir zum Lieferumfang. Die Box des Presenter kommt im Logitech-typischen weiss-grünen Design daher. Nach dem Öffnen der Box und dem Auspacken des darin enthaltenen Kartons offenbart sich der Lieferumfang des Presenter, der aus folgenden Einzelteilen besteht:

  • Cordless Presenter
  • 2x AA/Mignon-Batterien, sollen ca. 60 bis 100 Stunden halten
  • Bluetooth-Receiver
  • USB-Verlängerungskabel für den Reciever
  • Reisetasche für den Presenter
  • Handbuch
  • Comfort Guidelines
  • Logitech Produktkatalog
  • Treiber-CD mit MouseWare 9.5

Passend dazu auch zwei Bilder

Cordless Presenter Karton
Cordless Presenter Karton
Cordless Presenter Lieferumfang
Cordless Presenter Lieferumfang

Sehr erstaunt waren wir im Bezug auf die Größe des Bluetooth-Receivers, der kaum größer als ein durchschnittlicher Daumen ist. Die Bluetooth-Technologie kann hier also schon erste Pluspunkte sammeln, denn der Receiver lässt sich direkt in einen USB-Port stecken und liegt somit nicht störend in der Gegend herum, andere USB-Ports werden durch ihn nicht behindert. Wer jedoch möchte, kann das mitgelieferte USB-Verlängerungskabel einsetzen, um den Receiver an einer anderen Stelle zu platzieren. Logitech hat mitgedacht und eine praktische Reisetasche für den Presenter beigelegt, die mittels Reissverschluß verschlossen wird, so dass der (übrigens auf Hochglanz getrimmten) Presenter auf Reisen nicht beschädigt wird, verkratzt oder verschmutzt. Der Bluetooth Receiver findet ebenfalls in einem kleinen Extrafach Platz.

Das im Lieferumfang befindliche Handbuch ist auch sehr hilfreich. Es beschreibt detailliert und bebildert, wie man den Cordless Presenter in Betrieb nimmt und die verfügbaren Tasten und die entsprechenden beiden Modi, Maus-Modus und Präsentations-Modus, nutzt. Der Sprachumfang des Handbuches ist ebenfalls lobenswert, so hat man die Wahl zwischen 16 verschienden Sprachen, darunter die in Europa gängigsten wie Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch sowie Spanisch.

Das Heftchen mit der Aufschrift "Comfort Guidelines" gibt Hilfe und Tipps zum entspannten Arbeiten und sollte unbedingt einen Blick wert sein.

Cordless Presenter in der Frontansicht
Cordless Presenter in der Frontansicht
Cordless Presenter in der Seitenansicht
Cordless Presenter in der Seitenansicht
Cordless Presenter seitlich von vorne
Cordless Presenter seitlich von vorne

Kommen wir nun zur Hauptattraktion, dem Cordless Presenter selbst. Anders als eine gewöhnliche Maus gibt sich der Presenter eher lang als breit. Dafür liegt er sehr gut in der Hand, wenn man ihn mit dieser ganz umfasst, was bei Präsentationen, bekanntlich sein Hauptaufgabengebiet, sehr angenehm ist. Die Oberseite gibt sich sehr auf Design getrimmt: Die Oberfläche ist stark reflektierend und erstrahlt in einem dezenten dunklen blau. Die Tasten sitzen, etwas anders als bei herkömmlichen Mäusen, zwar vorne, jedoch mehr zur Mitte des Presenter hin, was jedoch nicht stören sollte. An Buttons gibt der Presenter insgesamt vier Stück her, zwei große, eine links und eine rechts, welche entsprechend die linke und rechte Maustaste darstellen. Das Scrollrad sucht man vergebens, denn es wurde durch zwei kleine Pfeiltasten ersetzt, die die übrigen zwei Tasten darstellen. An der Vorderseite links befindet sich ein kleines Fenster, welches als Austrittspunkt eines im Presenter integrierten Laserpointer dient. Die beiden mitgelieferten Batterien werden in den hinteren unteren Teil des Geräts eingelegt, zuvor wird jedoch die entsprechende Klappe des Batteriefachs entfernt. Die beiden LEDs, die man auch auf den Bildern sieht, dienen der Statusanzeige. Die linke LED zeigt den Status der Verbindung an. Wird ein Datenpaket vom Presenter zum Receiver übertragen, blinkt die LED entsprechend auf. Sollte man den Presenter außer Reichweite des Receiver bewegen, fängt die LED rot an zu leuchten und blinkt schnell hintereinander. Die rechte LED zeigt den Status der Batterien an. Nach Einschalten des Presenter leuchtet diese für zwei Sekunden grün auf und erlischt dann. Sollten die Batterien langsam zur Neige gehen, blinkt die LED in langen Abständen rot, wenn die Batterien fast ganz leer sind, leuchtet die LED kontinuierlich rot.

Cordless Presenter - Die Optik
Cordless Presenter - Die Optik
Cordless Presenter - die Unterseite
Cordless Presenter - die Unterseite

Auf der nächsten Seite: Installation/Software