News : LG unterstützt weiterhin die Hersteller von Brennersoftware

, 18 Kommentare

Wie wir vor einigen Tagen berichtet hatten, soll LG angeblich den Softwareherstellern die Unterstützung bei den neuen Brennermodellen versagt haben. Dieser Bericht basierte auf einer Aussage eines LG Mitarbeiters, den Heise-Online veröffentlichte. LG hat heute diesen Bericht aufs schärfste dementiert.

Folgender Brief wurde an die Kollegen von Heise geschickt.

"Sehr geehrter Herr Kuri,

wir moechten Ihnen mitteilen, dass die Aussage in Ihren News vom 19.11.2002, LG wolle Hersteller von Brennsoftware bei der Implementierung seiner CD-Writer nicht mehr unterstuetzen, nicht korrekt ist.

Vom Software-Hersteller Feurio lag uns bis heute keine Anfrage nach Brenner-Testgeraeten vor. LG ist daran interessiert, Hersteller von Brennsoftware zu unterstuetzen. Dies ist gaengige Praxis von LG und auch Feurio hat in der Vergangenheit Testmuster von uns erhalten.

Aufgrund eines Missverstaendnisses hat einer unserer Mitarbeiter ein persoenliches Statement abgegeben, das auf falschen Grundvoraussetzungen basierte. Wir haben bereits mit Feurio Kontakt aufgenommen und die zukuenftige Zusammenarbeit konkretisiert.

Danke und Gruss / Thank you and regards,

Harald G. Philipp

Direktor Vertrieb & Marketing

Information System Products

LG Electronics Deutschland GmbH"

Somit war die ganze Aufregung nur ein Sturm im Wasserglas. Was allerdings den Mitarbeiter zu einem derartigen Statement veranlasste, bleibt wohl auf ewig ein Rätsel. Feurio hat die entsprechende News mittlerweile aus dem System genommen, wer sich diese jedoch nochmal durchlesen möchte, findet sie hier.