News : Neuer Hightech-Desktop-PC und Beamer von Dell

, 11 Kommentare

Dell hat sein neues Desktop-Flaggschiff, den Dimension 8300, veröffentlicht. Der Komplett PC besitzt den neuen Intel-Chipsatz 875P und kommt mit einem Pentium 4 2,4 GHz daher. Desweiteren liefert der Hersteller seinen neuesten Miniprojektor 2100MP aus, womit mehr Aktion an die Zimmerwand gezaubert werden soll.

Den Komplett-Computer Dimension 8300 können Anwender wahlweise mit einer ATI Radeon 9800 Pro-, einer ATI Radeon 9800- oder einer nVidia GeForce 4MX-Grafikkarte ausrüsten. Weiterhin ist der Dimension 8300 das erste System der Dimension-Reihe, das optional mit bis zu zwei Serial ATA-Festplatten ausgestattet werden kann. Das Gehäuse der neuen Dell Maschine bietet zudem Platz für jeweils bis zu zwei optische 5,25-Zoll-Laufwerke und interne Festplatten. Hinzu kommen acht USB 2.0-Ports, zwei davon an der Vorderseite des Chassis, die den Anschluss vieler Peripheriegeräte, etwa MP3-Spieler oder USB-Memory-Sticks ermöglichen. Anwender können den neuen Dell-Desktop zudem auf Wunsch mit oder ohne Diskettenlaufwerk oder mit einem USB-Speicherstick bestellen.

Der Miniprojektor 2100MP hat ein Gewicht von 1,8 Kilogramm und ein kleines Gehäuse von 267 mm x 213 mm x 84 mm. Im Inneren besitzt er die topaktuelle DLP DDR-Projektionstechnologie von Texas Instruments. Sie beschert hochauflösende Bilder mit 16,7 Millionen Farben bei einem Kontrastverhältnis von 1.800:1 und einer Leuchtstärke von 1.000 ANSI Lumen. Mit einer maximalen Eingangs-Auflösung von 1.400 x 1.050 Punkten passt der Beamer sich automatisch an das jeweilige Anschlussgerät an und konvertiert diese auf seine Auflösung von 800 x 600 Bildpunkten. Außerdem besitzt das Gerät einen geringen Geräuschpegel von 32 dBA und beherrscht alle gängigen TV- und Videostandards (NTSC, NTSC 4.43, PAL, SECAM, HDTV, VGA, S-Video und RCA-Audio).

Für 899€ wird der Dell Dimension 8300 Turbo-PC erhältlich sein. Er kommt er mit einem 2,4 GHz-getakteten Intel Pentium 4-Prozessor, 256 MB Dual Channel DDR-SDRAM-Speicher, einer 60 GB-Festplatte, einem DVD/CD-RW Combo-Laufwerk, Stereo Aktiv-Lautsprechern, Geforce4 MX AGP-Grafik und der Home Edition von Microsoft Windows XP zu einem nach Hause. Wer bis zum 13.Mai bestellt, erhält noch 256MB Arbeitsspeicher dazu.

Der Projektor kostet 1.541 € und bietet im Lieferumfang eine Tragetasche, Kabel für eine Vielzahl von Videosignalen (VGA, Composite-Video, S-Video, Video und HDTV), eine 150-Watt-P-VIP-Lampe, eine Zoom-Linse im Gepäck.

DIM_8300
DIM_8300
2100MP_2
2100MP_2
2100MP_4
2100MP_4