News : Creative stellt zwei neue I-Trigue-Systeme vor

, 2 Kommentare

Creative stellte heute im Rahmen der „Initiative für besseren Klang“ zwei neue 2.1-Lautsprechersysteme der Design-Serie I-Trigue vor. Die neuen I-Trigue L3450 und I-Trigue L3500 verfügen hierbei beide über eine Bi-Amplification-Technologie.

Hiermit erfolgt die Verstärkung, der in den Satelliten integrierten Mitten- und Höhenlautsprecher, separat. Jeder der beiden Satelliten verfügt außerdem über zwei nach vorne abstrahlende Titan-Mikrotreiber, die speziell auf die Wiedergabe der Höhen ausgelegt sind.

Die verwendeten Lateral Firing Transducer-Treiber sind auf die Wiedergabe von Tönen im Mitten- und Grundtonbereich bei gleichzeitig minimaler Stellfläche spezialisiert. Creative setzt auch bei den neuen Entwicklungen der I-Trigue-Serie auf ein ansprechendes Design und liefert erneut zwei optische und akustische Schmuckstücke für den Schreibtisch. Die im Lieferumfang enthaltene Kabelfernbedienung bietet neben einem Ein/Aus-Schalter, Reglern für Lautstärke und Basslevel außerdem auch noch einen Kopfhörerausgang und einen AUX-Eingang zum Anschluss einer externen Audio-Quelle. Die neuen Lautsprecher sind ab Anfang September 2003 zum empfohlenen Verkaufspreis von je 149 Euro im Fachhandel erhältlich.

Creative I-Trigue L3450
Creative I-Trigue L3450
Creative I-Trigue L3500
Creative I-Trigue L3500