Adobe reicht Atmosphere Player nach

Tobias Huber
3 Kommentare

Mit gut zwei Monaten Verspätung reicht Adobe nun den Atmosphere Player in der Version 1 für den Adobe Reader nach und bietet diesen kostenlos zum Download an. Mit dieser Erweiterung lassen sich 3D-Szenarien im Adobe Reader einbinden, um dann innerhalb eines PDF-Dokuments in 3D-Umgebungen navigieren zu können.

[Anzeige: Opera ist dein persönlicher Browser mit kostenlosem VPN, Messenger und Crypto-Wallet – für Smartphone und PC. Jetzt Opera herunterladen!]

Laut Adobe sollen sich die 3D-Objekte in Echtzeit bewegen, so dass es keine Verzögerungen bei der Navigation innerhalb der PDF-Dateien geben soll. Den kostenlosen Atmosphere Player 1.0 für Adobe Reader bekommt man momentan nur in englischer Sprache und auch nur für die Windows Plattform.