News : Verzögern Raubkopien Far Cry?

, 68 Kommentare

Dadurch, dass das Entwicklerteam von der Herstellerfirma Crytek bei einigen Software-Versionen auf Raubkopien gesetzt haben soll, könnte die Veröffentlichung gefährdet sein. Heute hatte die Firma Besuch von der Kripo, die alle Rechner beschlagnahmt hat.

Dabei wurden die Gebäude der Coburger Softwarefirma und die Wohnung des Firmenchefs von zahlreichen Kräften der Bayerischen Bereitschaftspolizei sowie mehreren Computerspezialisten der oberfränkischen Polizei durchsucht. Ein ehemaliger Mitarbeiter hatte die Firma bei der Polizei angeschwärzt. Nach ersten Schätzungen ist ein Schaden im sechsstelligen Euro-Bereich eingetreten. Die Ermittlungen dauern allerdings noch an.

Ein Statement des Publishers, in diesem Fall Ubi Soft, ist zur Zeit noch nicht verfügbar. Nun bleibt nur die Hoffnung, dass sich das Blatt zum Guten wendet und das Spiel doch noch rechtzeitig erscheint. Mit einer Verspätung ist aber fast zu 100 Prozent zu rechnen.

Update

Heute Morgen um 9.00 Uhr wurden die Büroräume der Firma Crytek durchsucht. Ausgangslöser dieser Aktion war eine Anzeige von einem ehemaligen, verärgerten Praktikanten, der behauptete die Firma Crytek habe von einer bestimmten Softwaremarke, Installationen durchgeführt ohne die entsprechende Anzahl der Lizenzen zu besitzen.

Das Management von Crytek würdigt die Aufmerksamkeit der deutschen Polizeiabteilung hinsichtlich geschützter Software und zeigte sich in jeglicherweise kooperativ. Als Softwareentwickler ist Crytek selbst stets interessiert, Softwareprodukte von dritten Parteien rechtmäßig zu erwerben und zu nutzen! Die Entwicklung des langerwarteten Spieles Far Cry wurde nur um drei Stunden unterbrochen, während die Polizei die Angelegenheit mit Crytek und dessen Managementpersonal aufklärte!

Entgegen den Behauptungen diverser Medien und Foren, möchte Crytek hiermit klarstellen, daß weder Personen verhaftet oder Gegenstände konfesziert wurden. Crytek hiermit möchte nochmals den Fans betonen, das die Entwicklung von Far Cry im Zeitplan liegt!

Offizielle Pressemittleiung von Crytek