News : Baut Asus den iPod für Apple?

, 9 Kommentare

Gerüchten zufolge wird nach Inventec, die bereits den iPod für Apple in Lizenz fertigen, auch Asus in die Produktion einsteigen. Der Grund dafür ist schlicht und ergreifend, dass die Nachfrage dermaßen groß ist, dass Apple schon jetzt mit den Lieferungen kaum hinterherkommt.

Die Produktion bei Asus im Werk Suzhou (China) wird sich dabei vorerst wohl nur auf den iPod mini beziehen. Bei der Zusammenarbeit handelt es sich aber um eine OEM-Produktion, nicht wie der geschlossene Vertrag zwischen Apple und Hewlett-Packard (HP), die den iPod unter eigenem Logo vermarkten dürfen. Weitere Gerüchte besagen, dass Inventec es HP nachmachen will, und ebenfalls den iPod unter eigenem Logo verkaufen will. Doch es ist eher unwahrscheinlich, das Apple noch einen Hersteller sein Vorzeigeprodukt unter dann fremden Namen auf den Markt bringen lässt. Vielmehr sollen beide Firmen, Asus und Inventec, für ausreichend iPods auf dem Weltmarkt sorgen.