News : Half-Life 2-Preload geht weiter

, 35 Kommentare

Valve scheint gefallen an Preloads für den kommenden Ego-Shooter Half-Life 2 gefunden zu haben. Nach dem ersten Gigabyte, welches seit Ende August zur Verfügung steht, und einem weiteren Gigabyte für die Audio-Daten, können in der dritten Phase des Half-Life 2-Preloads nun die Model-Daten auf den eigenen Rechner übertragen werden.

Auch diese Daten erreichen Benutzer des Steam-Clients ohne einen Kauf des Spiels. Mit den Datenbergen von mehr als zwei Gigabyte kann man bis dato jedoch noch nichts anfangen, da sie erst mit dem Erwerb des Shooters entschlüsselt werden. Bleibt nur die Frage, wann es endlich so weit sein soll. Soll es eine vierte oder fünfe Preload-Phase geben? Fakt ist, dass der User mit dem dritten Download-Paket noch nicht alle benötigen Programm-Teile sein eigenen nennen kann.

Half-Life 2 Preload geht weiter
Half-Life 2 Preload geht weiter

So kann es derzeit nur heißen: Download frei! Wenn die Downloads jemals ein Ende finden sollten, dann werden die, die das Spiel über den Steam-Service auf ihren Rechner übertragen, als erste ihre Freizeit mit Half-Life 2 vertreiben können. Auf eine verzögerte Verfügbarkeit im Handel muss keine Rücksicht genommen werden.