News : Logitech stellt diNovo Cordless Desktop vor

, 35 Kommentare

Logitech hat mit dem diNovo Cordless Desktop nun eine weitere High-End-Kombination von Eingabegeräten vorgestellt. Dieses schnurlose Set ist laut Logitech besonders für Benutzer geeignet, die mit einem Notebook unterwegs sind, aber nicht auf den Komfort einer ausgewachsenen Desktop-Tastatur verzichten wollen.

Im Unterschied zum diNovo Media Desktop, den wir bereits vor einigen Monaten im Test hatten, verwenden diese Geräte nicht Bluetooth, sondern 27-MHz-Funktechnik. Funktionell sind die Tastatur und das sogenannte „MediaPad“, welches Ziffernblock, Taschenrechner, Thermometer und Multimedia-Fernbedienung in einem ist, gleich denen im bereits getesteten Set.

Unterschiede sind bei der Maus und der Empfängerstation auszumachen. Hier wird nicht die MX900 auf Bluetooth-Basis verwendet, sondern die Cordless Optical Mouse for Notebooks mit Logitechs FastRF-Funktechnologie. Als Empfänger dient ein Gerät, welches in etwa Form und Größe eines USB-Sticks hat, aber problemlos an der mitgelieferten USB-Station angeschlossenen werden kann, falls der USB-Port am Rechner selbst nicht leicht zugänglich ist.

diNovo Cordless Desktop
diNovo Cordless Desktop
Cordless Mouse for Notebooks
Cordless Mouse for Notebooks
Empfänger
Empfänger
USB-Station
USB-Station

Durch die andere Maus und die Verwendung von Funk- statt Bluetoothtechnik, lässt sich auch der Preisunterschied zwischen den beiden Desktops erklären: Laut Logitech liegt die unverbindliche Preisempfehlung bei 149€ für den neuen diNovo Cordless Desktop gegenüber 249€ für den diNovo Media Desktop, während die tatsächlichen Handelspreise teilweise deutlich darunter liegen. Logitech gewährt, wie auf alle Desktops, fünf Jahre Garantie.