News : Half-Life 2: Update und neue Account-Sperren

, 24 Kommentare

Nachdem vor kurzen die Demo von Half-Life 2 veröffentlicht wurde, gibt es nun ein weiteres kleines Geschenk von Valve zur Weihnachtszeit in Form eines Update. Das Update behebt das „Soundstotter“-Problem, mit dem einige Spieler zu kämpfen hatten.

Ein erster Patch, der dieses Problem beheben sollte, erschien zwar schon am 25. November, jedoch verschlimmbesserte er die Lage bei einigen Spielern. Der neue Patch beseitigt das Problem aber endgültig. Man erhält den Patch wie immer über Valves Online-Plattform Steam. Des Weiteren gibt es zu vermelden, dass Valve wieder einige Raubkopierer erwischt hat. Rund 30.000 Nutzern wurde der Steamaccount gesperrt, da die Besitzer versuchten über diese Accounts eine illegale Version von Half-Life 2 zu betreiben.

Am 19. Dezember machte David Gibbons von sich Reden: Er durchstreifte an diesem Tag die Welt von Half-Life 2 in 2 Stunden, 14 Minuten und 58 Sekunden. Somit stellte er eine neue Rekordzeit beim Durchspielen des Shooters auf