News : CeBIT 2005 in greifbarer Nähe

, 26 Kommentare

Die CeBIT, die immer noch größte IT-Messe auf unserem Globus, öffnet am kommenden Donnerstag, den 10.3.2005, bis zum 16.3.2005 ihre Pforten und auch ComputerBase wird dieses Jahr wieder mit einem Redaktionsteam auf der Messe vertreten sein.

Wir werden versuchen, auf Basis unzähliger Herstellergespräche erneut die eine oder andere brandheiße Meldung präsentieren zu können und werden mit einer täglich aktuellen Berichterstattung auch demjenigen, der zwar interessiert ist, der Veranstaltung aber leider nicht beiwohnen kann, einen Einblick in die aus unserer Sicht wichtigsten Entwicklungen gewähren.

Die Messe ist täglich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr für den Besucherverkehr geöffnet. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 32 Euro für eine Tages- und 70 Euro für eine Dauerkarte. An der Tageskasse sind hingegen 37 Euro und 80 Euro fällig. Für Schüler ab 15 Jahren, Studenten, Wehrpflichtige oder Zivildienstleistende gibt es am 12.3., 13.3. und 16.3. eine ermäßigte Tageskarte für 17 Euro. Für Behinderte gelten diese Sonderkonditionen an allen Messetagen (nur Tageskasse).

In unserem Forum hat sich inzwischen der Wunsch manifestiert, die CeBIT 2005 dafür zu nutzen, sich auch einmal abseits der Theads und Postings näher kennen zu lernen. Interessenten finden sich für diesen Zweck am Messetag ihrer Wahl um 11:00 Uhr am Messestand D49 von InnoVISION (Inno3D) in Halle 23, direkt gegenüber nVidia (H23/B43), ein. Die Halle 23 beherbergt wie gewöhnlich einen Großteil der Grafikkarten-, Soundkarten- und Mainboardhersteller.

Hallenplan CeBIT 2005
Hallenplan CeBIT 2005