News : Auch freenet mit DSL-Flatrate für 8,90

, 27 Kommentare

Nachdem man sich bei freenet im Flatrate-Kampf zunächst zurück gehalten hatte, sieht man sich nun offenbar doch gezwungen auf die Konkurrenten zu reagieren und bringt ebenfalls eine DSL-Flatrate für 8,90 Euro im Monat auf den Markt. Voraussetzung für die Flatrate ist wie bei 1und1 ein Preselection-Anschluss von freenet.

Die Einrichtungsgebühr für Neukunden bei freenetDSL 1000 beträgt 49,90 Euro, bei freenetDSL 2000 und 3000 ist die Einrichtung kostenlos. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate. Wer also mit seinem T-DSL 1000-Anschluss zu freenet wechseln will, muss diese 49,90 Euro bezahlen. Bestandskunden von freenet sollen kostenlos in den neuen Tarif wechseln können. Wie bei der Konkurrenz hat nun auch freenet eine VoIP-Flatrate im Programm. Diese kostet 9,90 Euro im Monat und lässt den Kunden kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren.