News : Zwei neue Notebooks aus Asus' A6-Serie

, 44 Kommentare

Asus hat zwei neue Notebooks aus seiner A6-Serie in das Sortiment aufgenommen. Die Geräte sollen sich an alle Konsumerschichten widmen, wobei auch Spieler durch die verbaute ATI Mobility Radeon X700 durchaus einen Blick riskieren können.

Technisches Grundgerüst der Notebooks, die auf die Namen Asus A6VA-Q026H und A6VA-Q025H getauft wurden, bildet Intels Sonoma-Plattform. Das zuerst genannte verfügt dabei über die potentere Hardware, die Unterschiede fallen jedoch recht marginal aus. So wird das A6VA-Q026H über einen Pentium M 750 verfügen, während sich das A6VA-Q025H mit einem Pentium M 740 begnügen muss. Weiter gibt es Differenzen bei der Kapazität der Festplatten (100 GByte gegenüber 80 GByte) sowie bei der Speicherbestückung. Einmal werden 1024 MB-DDR2-RAM verbaut, beim zweiten Gerät 512 MB-DDR2-RAM, wobei beide Dual-Channel bieten.

Asus A6VA
Asus A6VA

Wie schon beschrieben, ist in beiden Notebooks eine ATI Mobility Radeon X700 verbaut, die auf 128 MB Grafikspeicher zugreifen kann und das 15,4-Zoll-WXGA-Display bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten. Das verbaute DVD-Dual-Laufwerk ist Double-Layer-fähig und beschreibt Rohlinge in achtfacher Geschwindigkeit. Das Design ist wieder in Anthrazit/ Silbermetallic-Farben gehalten und bringt 2,9 Kilogramm auf die Waage. Die Akkulaufzeit wird – wie immer ohne exakte Angaben des Werdegangs – auf bis zu vier Stunden beziffert.

Asus A6VA
Asus A6VA

Zur weiteren Ausstattung zählt WLAN nach dem IEEE 802.11 b/g-Standard, Bluetooth, viermal USB 2.0, FireWire, Infrarot, ein PC-Card Typ II-Steckplatz, ein 4-in-1 Kartenleser (SD, MMC, SM und SM Pro), Gigabit-LAN, Audio-Out, Mic-in, TV-Out, ein integriertes Modem, ein Parallel-Port, ein VGA-Port sowie eine 1,3 Megapixel-Kamera. Des Weiteren bietet Asus erneut das „Audio DJ Stand By Music System“, durch das man Musik-CDs abspielen kann ohne das Betriebssystem starten zu müssen.

Als Betriebssystem kommt Windows XP in der Home-Edition zum Einsatz. Zum weiteren Softwareausstattung zählen MS Works, Tools von Asus sowie ein Multimedia Softwarepaket (DVD Player- und Brennsoftware) und ein Anti-Viren-Programm. Asus gibt zwei Jahre Garantie inklusive eines Pick-Up & Return Service, wobei die Garantie optional auf drei Jahre verlängert werden kann. Der Preis für das Asus A6VA-Q026H liegt in Deutschland bei 1.599,00 Euro und in Österreich bei 1.654 Euro. Das Asus A6VA-Q025H geht für lediglich 1.299,00 Euro in Deutschland und für 1.343,00 Euro in Österreich über die Ladentheke.