News : Neue Beta von Microsoft AntiSpyware

, 10 Kommentare

Unter dem Codenamen „Atlanta“ hat Microsoft seit Anfang des Jahres eine eigene Anti-Spyware-Lösung in der Entwicklung, die derzeit auf den Namen „Microsoft AntiSpyware“ hört und aller Voraussicht nach als Windows Defender im nächsten Jahr als kostenloses Tool zur Verfügung stehen wird.

Auf den Weg zum finalen Produkt hat Microsoft heute eine überarbeite Version der Beta 1 von AntiSpyware veröffentlicht, die die Build-Nummer 1.0.701 (vorher 1.0.615) trägt und die nun bis zum 31. Juli 2006 genutzt werden kann. Die bisherige Version läuft am 31. Dezember 2005 ab. Mit dem neuen Versions-Update hat Microsoft darüber hinaus die Spyware-Defintionen aktualisiert.