DivX 6.1 bringt großen Performanceschub

Volker Rißka 38 Kommentare

Gestern wurde die neue Version 6.1 von DivX freigegeben. Laut Herstellerangaben soll sich die Geschwindigkeit in einigen speziellen Bereichen, etwa mit einer Dual-Core-CPU, locker verdreifacht haben. Neben dem Encoder profitiert aber auch der Decoder von dem Leistungsgewinn.

Neben Optimierungen gibt es auch einige neu eingeführte Profile, wie beispielsweise den High-Performance-Modus. Dieser profitiert neben den schon angesprochenen Geschwindigkeitszuwächsen auch von den Erweiterungen um den SSE2-Support. Neben all der verbesserten Performance wurden wie immer auch einige kleine Verfeinerungen am gesamten Programm vorgenommen. Eine Übersicht der Neuerungen findet man genauso auf der Hersteller-Homepage, wie die Known Issues.

Downloads

  • DivX

    3,8 Sterne

    Die Software ermöglicht das Abspielen und Erstellen von Videos im DivX-Format.

    • Version 10.7.2 Deutsch
    • Version 10.2.3 Deutsch