News : Genius stellt Lasermaus vor

, 44 Kommentare

Mit Genius hat ein weiterer Hersteller seine erste hauseigene Laser-Maus vorgestellt. Die „Ergo 525“ wurde für Spieler konzipiert, bietet eine optische Auflösung von bis zu 2.000 dpi und soll auch auf reflektierenden und transparenten Oberflächen genaues Arbeiten ermöglichen.

Die Auflösung lässt sich stufenweise durch eine Taste in der Daumenmulde von 2.000 dpi auf 1.600 dpi, 800 dpi oder 400 dpi reduzieren, ohne dass die laufende Applikation beendet oder unterbrochen werden muss. Die Bildwiederholungsrate liegt bei 7.080 FPS, die Abtastrate beträgt 6,4 Megapixel und die Datenübertragung erfolgt mit 16 Bit.

Genius Ergo 525
Genius Ergo 525

Die Maus beherbergt fünf programmierbare Funktionstasten sowie ein 4-Wege-Scrollrad, welches vertikales und horizontales Scrollen über große Webseiten und Dokumente ermöglicht. Die Genius Ergo 525 ist ab Mitte Dezember für 34,95 Euro im Handel erhältlich sein.