News : Western Digital bringt Raptor mit 150 GB

, 62 Kommentare

Glaubt man dem Preisvergleich Geizhals.at, so bringt Western Digital neben einer 36,3 und 73,4 GB großen Raptor-Festplatte nun auch endlich ein größeres Modell mit erneut verdoppelter Kapazität heraus. Neben der Kapazität verdoppelte Western Digital nun auch den Cache.

Statt bisher 8 MB sorgen so 16 MB Cache für einen konstanten Datenstrom. An den fünf Jahren Garantie scheint sich ebenso wenig etwas geändert zu haben wie an der extrem schnellen Zugriffszeit von lediglich 4,5 ms und der Umdrehungsgeschwindigkeit von 10.000 U/min. Beim Datenbus setzt das neue Modell allerdings zeitgemäß auf SATA II und nicht mehr auf SATA wie seine Vorgänger.

Auf der Homepage von Western Digital ist das neue Modell noch nicht gelistet. Alternate ist der erste Anbieter, der das neue Modell führt, derzeit aber noch nicht liefern kann und auch keinen Liefertermin nennt. Mit 319,- Euro hat sich jedoch auch der Preis beinahe verdoppelt, auch wenn dieser wahrscheinlich im Zuge der Verfügbarkeit noch etwas fallen sollte.

Wir danken Sebastian Müller
für diesen Hinweis.