News : ADSL2+ mit 16 MBit ab sofort bei 1&1

, 109 Kommentare

Erstmals ist bei Deutschlands zweitgrößtem DSL-Provider 1&1 jetzt ein Netzanschluss auf Basis von ADSL2+ verfügbar. Diese neue Technik ermöglicht Downstream-Geschwindigkeiten von bis zu 16 Mbit/s und einen Upstream von 1024 kbit/s. Surfen und Downloaden ist damit dreimal schneller als am schnellsten bisher verfügbaren 1&1-DSL-Anschluss.

Gleichzeitig kündigt 1&1 an, sein DSL-Netz flächendeckend auf ADSL2+ auszubauen. Der Anschluss der ersten Städte ist bereits erfolgt. Neukunden und Wechsler werden dort bereits für ADSL2+ frei geschaltet. Weitere Ortsnetze werden sukzessive folgen und für das neue 1&1-Highspeed-DSL erschlossen werden. Der neue Highspeed-Netzanschluss kann ab sofort auf der Homepage zum Preis von monatlich 29,99 Euro bestellt werden.

Im großen und ganzen entspricht das Angebot von 1&1 fast zu 100 Prozent dem bisherigen Angebot von AOL, die ihr ADSL2+ bereits seit knapp einem Monat zur Verfügung stellen.