Noctua NH-U9 und NH-U12 im Test : Power-Tower designed in Austria

, 34 Kommentare
Noctua NH-U9 und NH-U12 im Test: Power-Tower designed in Austria

Seit unserem letzten Prozessorkühlertest sind zwar schon ein paar Tage verstrichen, doch wirklich nennenswerte Bewegungen gab es in dieser Zeit nicht am Markt. Nach wie vor repräsentiert der Scythe Ninja die derzeitige Spitzenkühlleistung unter den 120-mm-Exemplaren, dicht gefolgt vom Thermalright SI-120 und von den günstigen Derivaten aus den Häusern Thermaltake, Big Typhoon und Sonic Tower. In der kompakteren 92-mm-Klasse buhlen Zalmans CNPS9500, AeroCools GT-1000 und Thermalrights XP-90C nach wie vor um die Top-Platzierungen und um die Gunst der Käuferschaft.

Es ist also an der Zeit, etwas frischen Wind in die alteingesessene Konkurrenz zu bringen und den asiatischen Kreationen ordentlich Feuer unterm Hintern zu machen. Dabei kommt die Kampfansage überraschenderweise aus gänzlich unbekanntem, europäischem Lager: Noctua heißt der Quereinsteiger aus Österreich, der mit seinen beiden heatpipe-basierenden High-Tower-Sprossen NH-U9 und NH-U12 überzeugen möchte. Wir werden sehen, ob es gelingt.

Geliefert werden die Kühler in einer ansprechend gestalteten und sicheren Kartonage. Neben dem Kühler liegen dort alle benötigten Montagematerialien und eine kleine, auch deutschsprachige Anleitung bei. Letztere ist für unseren Geschmack etwas zu klein geraten, teilweise sind die spärlich genutzten Abbildungen etwas schwer zu erkennen. Preislich liegen die Noctuas mit 38 Euro für den NH-U9 und 48 Euro für den NH-U12, erwerbbar bei Caseking, ganz klar im oberen Bereich des Marktes.

Technische Daten

NH-U9 NH-U12

Noctua NH-U9
Noctua NH-U9


Noctua NH-U12
Noctua NH-U12

  • Maße: 128 x 95 x 70 mm (H x B x T)
  • 38 Aluminiumlamellen (3800cm²)
  • 4-fach Kupferheatpipe
  • Kupferbodenplatte
  • Für 92 und 80 mm Lüfter geeignet
  • Gewicht: 570 Gramm
  • Sockel 478, 775, 754, 939, 940
  • Maße: 155 x 124 x 70 mm (H x B x T)
  • 38 Aluminiumlamellen (5000cm²)
  • 4-fach Kupferheatpipe
  • Kupferbodenplatte
  • Für 120 mm Lüfter geeignet
  • Gewicht: 700 Gramm
  • Sockel 478, 775, 754, 939, 940

Auf der nächsten Seite: Die Kühler im Detail