32 GB große Flash-Festplatte von Samsung

Parwez Farsan 44 Kommentare

Elektronikriese Samsung hat auf dem Mobile Solution Forum bekannt gegeben, ab sofort eine 32 GB fassende Solid State Disk (SSD) auf Basis von NAND-Speicher im Angebot zu haben. Sie soll vor allem in mobilen Geräten zum Einsatz kommen, wo sie herkömmlichen Festplatten, abgesehen von den hohen Preisen, deutlich überlegen ist.

Platten-Typ Flash-SSD (1,8") HDD (1,8")
Kapazität 32 GB 20/30 GB
Lesegeschwindigkeit 57 MB/s 15MB/s
Schreibgeschwindigkeit 32 MB/s 15 MB/s
Gewicht 15 Gramm 61 Gramm
Leistungsaufnahme 0,5/0,1 Watt (An/Aus) 1,5 Watt
Temperaturbereich (-20) - 80 °C 0-60 °C

Das geschätzte Volumen des globalen SSD-Marktes beträgt dieses Jahr 582.000 Einheiten oder 583 Millionen US-Dollar. Sollten die Vorhersagen für die nächsten jahre eintreffen, werden daraus bis 2010 2,963 Millionen Einheiten respektive 4,482 Milliarden US-Dollar. Das größte Manko der SSDs bleiben nach wie vor die vergleichsweise exorbitanten Preise für Flash-Speicher. Wenngleich Samsung noch keinen Preis für das neuste Modell nannte, dürfte eine SSD alleine mehr kosten als so mancher Laptop.