News : Weitere AGP-X1950-Grafikkarte von Club 3D

, 29 Kommentare

Nachdem es zu Beginn des Jahres schon nach dem vorzeitigen Ableben des AGP-Steckplatzes aussah, gehen nach und nach die Hersteller ihre eigenen Wege. Nachdem bereits Gecube, Tul und Sapphire entsprechende X1950-Modelle mit AGP präsentiert haben, zieht auch Club 3D nach.

Beim Modell von Club 3D kommt man ebenfalls mit leicht angehobenen Taktraten daher. Mit 600 MHz Chip- und 700 MHz (1400 MHz effektiv) Speichertakt liegen die Frequenzen leicht über den offiziellen Spezifikationen der PCIe-Variante, die mit 575/690 MHz angegeben sind.

Club 3D X1950Pro AGP
Club 3D X1950Pro AGP

So schön aber all die Hersteller ihre Grafikkarten für AGP angekündigt haben, so schlecht sieht es im Handel aus. Bei Tul (PowerColor) geht man davon aus, das die Karten erst im Januar 2007 in ausreichender Stückzahl im Handel erhältlich sind. Deshalb ist von besagtem Hersteller auch noch nichts in den üblichen Onlineshops zu finden. So sind die Club-3D- und Sapphire-Karten bereits gelistet, allerdings sehr selten wirklich verfügbar.