News : Commodore kehrt mit PCs zurück

, 100 Kommentare

„Zurück zu den Wurzeln“ lautet das Motto, unter dem sich Commodore am morgigen Donnerstag, den 15.3.2007, auf der CeBIT in Hannover auf dem Markt zurück melden will. Doch außer einem Countdown gab es bisher keine weiteren Informationen zur Rückkehr zu sehen.

Gegenüber ComputerBase gab Commodore nun schon heute ein paar Informationen zum geplanten Markteintritt bekannt. Demzufolge wird Commodore in kürze komplett konfigurierbare PC-Systeme anbieten, bei denen der Kunde vom Start weg nicht nur aus einem breiten Hardware-Angebot wählen kann, sondern sich auch das PC-Gehäuse aus einem Angebot von über 300 Motiven aussuchen darf. Alle Gehäuse sind aus Metall gefertigt und verfügen an der linken Seite über einen 200-mm-Lüfter, der den PC über eine Öffnung in Form des Firmenlogos mit Frischluft versorgt. Weitere Informationen sind laut Countdown für morgen 12:30 Uhr zu erwarten.

Commodore Komplett-PCs

Update 15.03.2007 13:04 Uhr  Forum »

Ab sofort zeigt sich unter Commodoregaming.com nicht mehr der Countdown, sondern erste Einblicke in den Online-Shop, der im April seine Pforten öffnen wird, werden preisgegeben. Die vier bisher ausgestellten Beispielsysteme Commodore G, Commodore gs, Commodore gx und Commodore xx geben einen ersten Ausblick auf die Produktpalette. Exakte Preise nennt Commodore zwar noch nicht. Auf der Messe war jedoch in Erfahrung zu bringen, dass Einstiegssystem ab rund 1300 Euro erhältlich sein werden, wobei nach oben hin kaum Grenzen gesetzt sind. Die Zusammenstellung der Systeme sowie die Intel- und nVidia-Sticker auf der Webseite lassen vermuten, dass Komponenten von AMD (und ATi) vorerst nicht im Sortiment zu finden sein werden.

Momentan stehen 24 Skins aus den Kategorien Classic Commodore, Gaming, Street Art, Art Photography und Landscape sowie acht Farben zur Auswahl. Die noch gestern in Aussicht gestellten 300 Motive bleiben vorerst eine Zukunftsvision. Interessant ist, dass Commodore das Einsenden eigener Motive zulassen wird, die, sofern sie keine Urheberrechtsverstöße beinhalten, unter Lizenz genommen und in den Online-Shop aufgenommen werden können. Der Bildergalerie haben wir weitere Pressebilder sowie eine Übersicht über die Systemkonfigurationen hinzugefügt.

Commodore-Pressemitteilung