News : Foxconn stellt sechs neue Grafikkarten vor

, 13 Kommentare

Nach dem Frühstart von Asus in der letzten Woche und den bereits im Handel erhältlichen MSI-Grafikkarten, darf ab 15 Uhr jedermann seine neuesten Produkte offiziell vorstellen. Foxconn nutzt dies und stellt gleich sechs Modelle auf Basis der GeForce 8500 und 8600 vor.

Neben den Modellen mit Referenztakt präsentiert Foxconn übertaktete Grafikkarten der GeForce 8600er-Serie, die 15 Prozent mehr Leistung bieten als Standardversionen. Mit der GeForce 8500GT bietet Foxconn zudem eine Grafiklösung mit 512 MB zu einem interessanten Preis, der ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis garantieren soll. Die einzelnen Versionen sehen wie folgt aus:

Neue Grafikkarten von Foxconn
Bezeichnung Chip Chip-Takt Speicher Speicher-Takt
8500GT-256MB 8500 GT 450 MHz 256 MB DDR2 400 MHz
8500GT-512MB 8500 GT 450 MHz 512 MB DDR2 400 MHz
8600GT-256MB 8600 GT 560 MHz 256 MB GDDR3 700 MHz
8600GT-256MB OC 8600 GT 540 MHz 256 MB GDDR3 780 MHz
8600GTS-256MB 8600 GTS 675 MHz 256 MB GDDR3 1000 MHz
8600GTS-256MB OC 8600 GTS 700 MHz 256 MB GDDR3 1100 MHz
Foxconn GeForce 8600GTS
Foxconn GeForce 8600GTS

Die folgenden drei Grafikkarten sind ab sofort im Handel verfügbar: GeForce 8600GTS-256MB für 219 Euro, GeForce 8600GT-256MB für 159 Euro und die Foxconn GeForce 8500GT-256MB wird offiziell für 109 Euro in den Handel kommen. Die weiteren Ableger werden in Kürze folgen.