News : Neue Corsair-Netzteile mit 450 und 550 Watt

, 57 Kommentare

Corsair hat gestern zwei neue Netzteile vorgestellt, die den aktuellen Watt-Wahnsinn nicht in letzter Konsequenz unterstützen, sondern mit 450 bzw. 550 Watt auf eine sehr hohe Effizienz bei gleichzeitig sehr niedrigen Arbeitsgeräuschen setzen und aus diesem Grund den neuen Energy_Star 2007 tragen.

Bei der Kühlung vertrauen die beiden Boliden auf einen temperaturgesteuerten 120-mm-Lüfter. Corsair spricht von sehr hohen Wirkungsgraden, die die Netzteile bei voller, aber auch bei niedriger Belastung erreichen: Bis zu 85 Prozent stellen für aktuelle Netzteile einen sehr hohen Wert dar. Das 550-Watt-Modell stellt auf der 12-Volt-Schiene bis zu 41 Ampere bereit, das 450-Watt-Netzteil bringt es dort auf 33 Ampere. In dem Bereich 3,3 Volt stehen 30 bzw. 20 A zur Verfügung, die 5-Volt-Schiene wird mit 28 respektive 20 Ampere gespeist.

Corsair VX550W
Corsair VX550W

Sechs SATA-Anschlüsse, sechs 4-Pin-Stecker sowie ein 6-Pin-PCI-Express-Adapter und ein 8-Pin-Stecker für die ATi-Grafikkarten runden das Paket in Sachen Anschlüsse ab. Corsair gewährt auf die Netzteile fünf Jahre Garantie. Die Preise sollen zum Start bei 85,99 US-Dollar für die 450-Watt-Variante und 99,99 US-Dollar für das Topmodell mit 550 Watt liegen.