News : Thermalright mit HR-03 GT für GeForce 8800 GT

, 62 Kommentare

Kühlerspezialist Thermalright hat seine VGA-Kühlerserie des HR-03 um ein neues Modell erweitert, welches speziell für die kürzlich vorgestellte Nvidia GeForce 8800 GT konzipiert wurde. Der Kühler trägt die Bezeichnung HR-03 GT und verfügt, wie die High-End-Modelle HR-03 PLUS beziehungsweise HR-03/R600 auch, über sechs Heatpipes.

Wie von der HR-03-Serie gewohnt, bietet auch der HR-03 GT eine doppelseitige Grundplatte und kann somit sowohl in ATX- als auch BTX-Systemen optimal ausgerichtet werden. Die Montage des 410 g schweren Kühlers erfolgt gänzlich ohne Werkzeuge. Zur optionalen Ventilation des Lamellenpakets ist wahlweise ein 80-mm- oder 92-mm-Gehäuselüfter vorgesehen, welcher von zwei Klammern gehalten wird.

Thermalright HR-03 GT
Thermalright HR-03 GT
Thermalright HR-03 GT
Thermalright HR-03 GT

Die Notwendigkeit des neuen HR-03 GT begründet sich darin, dass der für die GeForce 8800 GTS bzw. GTX konzipierte HR-03 PLUS aufgrund anderer Lochabstände inkompatibel zur GeForce 8800 GT ist. Laut Thermalright sei zwar der normale HR-03 (Rev. A) kompatibel zu den Lochabständen einer GeForce 8800 GT (Platinenlayout ähnelt z.B. dem einer GeForce 7900 GTX), allerdings sei dieser Kühler mit nur 4 Heatpipes nicht mehr ganz den thermischen Ansprüchen einer GeForce 8800 GT gewachsen. Zudem liegt dem HR-03 GT ein spezieller Satz an Speicher- und Komponentenkühlern bei. Nur dieses Gesamtpaket könne den Kühlungsbedarf einer GeForce 8800 GT vollständig decken.

Thermalright HR-03 GT
Thermalright HR-03 GT
Thermalright HR-03 GT
Thermalright HR-03 GT

Thermalright war sich nicht zu schade, ein paar Vergleichswerte zu Nvidias Referenzkühler zu liefern. Welcher Lüfter dabei auf dem HR-03 GT zum Einsatz kam, ist leider nicht bekannt. Prinzipiell ist laut Thermalright unter Voraussetzung einer entsprechenden Gehäuselüftung auch ein passiver Einsatz des Kühlers denkbar.

Temperatur
Angaben in °C
  • idle:
    • Thermalright HR-03 GT
      36
    • Referenzkühler (8800 GT)
      53
  • load:
    • Thermalright HR-03 GT
      45
    • Referenzkühler (8800 GT)
      82
      Hinweis: Quelle: Thermalright

Der Thermalright HR-03 GT ist neben der GeForce 8800 GT auch kompatibel zu den Serien der GeForce 6800, 7800, 7900 sowie der 8600. Aus dem Hause ATi stehen darüber hinaus die Serien der Radeon X1800 und X1900 auf der Kompatibilitätsliste. Wann und zu welchem Preis der neue Kühler hierzulande verfügbar sein wird, ist nicht bekannt.