News : ESA-konformes Netzteil von Tagan

, 43 Kommentare

Im vergangenen November hat Nvidia zusammen mit diversen Partnern die Enthusiast System Architecture (ESA) als offenen Standard zur Überwachung und lastabhängigen Steuerung von Hardwarekomponenten in Echtzeit vorgestellt. Tagan präsentiert nun auf der in gut zwei Wochen beginnenden CeBIT ein erstes entsprechendes Netzteil.

Das zur neuen „SmartRock“-Serie gehörende Netzteil für Power-User hört auf den Namen BZ1100-U88 ESA und bietet eine Leistung von bis zu 1.100 Watt. Zu den weiteren Merkmalen des Netzteils zählen unter anderem sechs getrennte +12-Volt-Schienen, die sich mittels „Turbo-Schalter“ auch zusammenfassen lassen, ein Wirkungsgrad von über 80 Prozent, je zwei 6-Pin und 6+2-Pin PCI-Express-Anschlüsse mit REMI-Technologie (Ferritkern + Kabelschirmung + Entstörkondensator zur Minderung von Interferenzen und Störungen), Combo-S2M-Anschlüsse (SATA zu IDE), 4 x Molex 4-Pin und 12 x SATA 5-Pin, 4-Pin-VGA-Stecker, Tagan Silent Control Technology, ein blau leuchtender, 135 mm großer „Super Silent“-Lüfter, mit Kunststoff ummantelte Kabelschläuche, Überstrom- und Überspannungsschutz, ein Gummirahmen für die vibrationsmindernde Montage zwischen Netzteil und Gehäuse, ein Erdungskabelanschluss mit Goldkontakt und ein modulares Kabelmanagement System mit farbig beleuchteten Einfassungen.

Im Lieferumfang enthalten sind eine Tasche zur Aufbewahrung der nicht benötigten Kabel und Einzelteile, ein Netzteilbeutel mit Kordelzug, Befestigungsschrauben, Kabelbinder, Kaltgerätestecker, Handschuhe zur Vermeidung von Schnittverletzungen bei scharfen PC-Gehäusekanten, Schraubendreher und Gummirahmen. Das BZ1100-U88 ESA wird im Anschluss an die CeBIT zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 279,- Euro im Handel erhältlich sein. Die Herstellergarantie beträgt 36 Monate.