News : Automatische Backups auf SD-Karte von SanDisk

, 6 Kommentare

Mit dem FlashBack-Adapter, den SanDisk auf der diesjährigen CeBIT auf Stand D59 in Halle 26 vorstellt, möchte das Unternehmen jede SD-Speicherkarte in eine sichere Backup-Lösung für Notebooks verwandeln. Stürze oder verkippte Getränke sollen so nicht mehr den Albtraum vieler Notebook-Anwender darstellen.

Der FlashBack-Adapter passt in den ExpressCard-Steckplatz und sichert automatisch und fortlaufend die Daten des Benutzers. Wichtige Daten werden dabei verschlüsselt und auf der SD-Flashspeicherkarte gespeichert. Neben herkömmlichen SD-Karten werden auch SDHC-Karten beliebiger Größe unterstützt. Der Lieferumfang beinhaltet neben dem eigentlichen Adapter eine Backup-Software für Windows-basierte Laptops und ein Benutzerhandbuch. Nach der Installation der Software können Anwender die Backup-Quellen von individuellen Dateien, Ordnern bzw. Dateitypen auswählen. Das System sichert und verschlüsselt die Anwenderdaten, Bilder, Musik und andere Dateien automatisch und fortlaufend von der Festplatte auf die Speicherkarte. Das Backup erfolgt, sobald eine bestimmte Datei geändert, hinzugefügt oder gelöscht wird. Eine Zeiteinstellung oder sonstige Vorgaben seitens des Anwenders sind nicht erforderlich. Der Benutzer wird dabei fortlaufend über den verfügbaren Speicherplatz und den laufenden Backup-Status informiert.

SanDisk FlashBack-Adapter
SanDisk FlashBack-Adapter

Die gespeicherten Daten können vom Benutzer jederzeit manuell wiederhergestellt werden. Auf einem Notebook gespeicherte Daten können so auch auf jedem anderen PC mit Windows 2000, Windows XP oder Windows Vista und einem SD-Speicherkartenleser wiederhergestellt werden. Für diesen Vorgang ist der FlashBack-Adapter nicht erforderlich. SanDisk möchte vor allem Käufer gewinnen, denen ein manuelles Backup zu aufwendig erscheint oder es einfach vergessen. Zum Schutz bei Diebstahl des Laptops und zum einfachen Austausch von gesicherten Dateien bietet der Adapter auch eine Online-Sicherung des Inhalts an. Dieser Service wird von BeInSync Inc. – jedoch nur gegen eine Schutzgebühr – zur Verfügung gestellt und ist lediglich eine zusätzliche Option zur lokalen Speicherung.

Für den FlashBack-Adapter wird eine Garantie von zwei Jahren gewährt. Das Produkt ist ab dem zweiten Quartal weltweit zu einem Preis von 29,99 US-Dollar erhältlich, wobei dem Adapter keine Speicherkarte beiliegt.