News : Neue stromsparende Phenoms von AMD

, 42 Kommentare

Gemäß einem Bericht des Branchendienstes Digitimes plant AMD, im zweiten Halbjahr 2008 diverse stromsparende Triple- und Quad-Core-Modelle auf den Markt zu bringen, welche zum Teil noch nicht auf der Roadmap verzeichnet waren, die uns im Februar zugespielt wurde.

Alle Prozessoren haben gemein, dass sie mit einer TDP von 65 Watt klassifiziert worden sind. Das gilt also auch für den Phenom X3 8450e mit 2,1 GHz sowie den X3 8250e mit 1,9 GHz, der zudem die Position des Einsteigerprozessors in der Phenom-X3-Familie einnimmt. Die Massenproduktion der beiden Modelle soll Anfang August starten und sofern diese reibungslos verläuft, könnten bereits Mitte bis Ende August erste Exemplare an die Händler ausgeliefert werden.

Ebenfalls für das dritte Quartal ist der Phenom X4 9350e mit 2,0 GHz vorgesehen, ein weiterer Quad-Core mit einer TDP von 65 Watt soll im vierten Quartal auf den Markt gelangen. Im gleichen Zeitraum steht die Auslieferung des Phenom X4 9850e (2,5 GHz) und X4 9950e (2,6 GHz) sowie den ersten beiden in 45 nm produzierten Quad-Core-Prozessoren mit einer Taktrate von 2,4 bis 2,8 GHz an. Im ersten Quartal 2009 werden weitere im 45-nm-Prozess gefertigte Quad-Core-Prozessoren auf Basis des „Propus“-Kern erwartet, die mit einer Taktfrequenz von 2,3 bis 2,6 GHz an den Start gehen sollen.

Außerdem verkündete AMD, dass nach Ablauf des zweiten Quartals keine Bestellungen mehr für den Phenom X4 9100e aufgenommen werden. Die Produktion der Phenom X4 9100e und X4 9150e soll hingegen erst nach Ende des Jahres auslaufen, während der Dual-Core Athlon X2 4050e nur noch bis zum Ende des dritten Quartals bestellt werden kann.

Eine Stellungnahme verweigerte AMD, unangekündigte Produkte werden wie gewohnt nicht kommentiert.