News : Neue Macbooks kommen am 14. Oktober

, 184 Kommentare

Einmal mehr soll die Gerüchteküche Recht behalten: Das bereits vor gut einem Monat prognostizierte Special Event am 14. Oktober soll Neuigkeiten aus dem Hause Apple hervorbringen. Was genau zu erwarten ist, verrät dabei nur ein Bildausschnitt – das aber sehr deutlich.

So wurden mittlerweile Einladungen versendet, die nach Cupertino – Apples Firmensitz – einladen. Dort sollen neue Notebooks vorgestellt werden, wie bereits seit Wochen gemunkelt wird. Bestätigt wird dies durch ein Bild, das der Einladung beiliegt und die Oberseite eines mutmaßlich neuen Macbooks zeigt. Die Bildunterschrift „The spotlight turns to notebooks“ lässt keinen Zweifel daran, dass es die mobilen Apple-Arbeitstiere sein werden, die ein Update erfahren. Wahrscheinlich lösen sich am 14. Oktober auch Spekulationen um ein neues „Brick“ genanntes Produkt auf, bei dem noch immer nicht klar ist, worum genau es sich eigentlich handelt.

The spotlight turns to notebooks
The spotlight turns to notebooks

Der Beginn der Apple-Konferenz ist auf 10:00 Uhr pazifischer Zeit, also 19:00 hiesiger Zeit, angesetzt und beginnt am kommenden Dienstag.