News : Neues Android-Smartphone von HTC/Vodafone

, 25 Kommentare

Nach dem G1 kommt das nächste Smartphone auf Basis der Google-Plattform Android erneut aus dem Hause HTC – und wird exklusiv von Vodafone vertrieben werden. In Deutschland soll das HTC Magic betitelte neue Gerät bereits ab April verfügbar sein.

Dies gaben die beiden Unternehmen im Rahmen des Mobile World Congress bekannt. Auch in Großbritannien, Spanien und Frankreich wird das Gerät exklusiv von Vodafone vertrieben, während es in Italien bei mehreren Netzbetreibern Eingang ins Produktportfolio finden wird. Die Eckdaten des Magic und auch das Aussehen lassen ein typisches und somit alles in allem solides HTC-Gerät erwarten: Mit einem MSM7201a Qualcomm-Prozessor (528 MHz), einem 3,2-Zoll großen Touch-Display (320x480), UMTS (HSDPA), WLAN und Bluetooth präsentiert sich das Magic weitgehend identisch mit der G1-Basis Dream.

Android-Smartphone HTC Magic
Android-Smartphone HTC Magic

Der vielleicht größte Unterschied dürfte sich deswegen in den Dimensionen finden: Mit einem Gewicht von rund 120 Gramm und Maßen von 113 x 55 x 13.65 mm fällt das Magic zumindest auf den Papier etwas leichter beziehungsweise kleiner aus, als das von T-Mobile vertriebene Pendant. Preise für das Magic nannten die Kooperationspartner bisher nicht.