News : Sony senkt Preis der PlayStation 2

, 52 Kommentare

Sony hat heute angekündigt, den Preis der PlayStation 2 ab morgen, den 1. April, von 130 Euro respektive US-Dollar auf 99 Euro/US-Dollar zu senken. Mit dem Unterschreiten der 100-Euro/Dollar-Marke erhofft sich der Hersteller nochmals neue Käuferschichten für die nun mehr neun Jahre alte Konsole zu gewinnen.

Gänzlich neu ist die Konsole in diesen Preisgefilden allerdings nicht. Bereits in der jüngeren Vergangenheit wurde der Preis durch Aktionen einzelner Händler auf unter 100 Euro gedrückt. Nun legt Sony selbst nach, um wohl weiterhin das Geschäft mit der Konsole in Schwung zu halten. Von dieser wurden seit der Veröffentlichung mehr als 120 Millionen Exemplare abgesetzt, womit sie weit vor der aktuellen Konsolen-Generation liegt. Zudem erscheinen immer noch einige aktuelle Titel für die alteingesessene Konsole.

Dennoch dürfte die Nachricht für enttäuschte Gesichter sorgen, wurde doch über das Wochenende hinweg über eine Preissenkung der PlayStation 3 spekuliert. Diese dementiert Sony allerdings; der Elektronikkonzern wolle stattdessen über eine aggressivere Marketing-Kampagne sowie ein ausgebautes Spiele-Line-up Boden gut machen.