BattleForge im Test : Der Drei-in-Eins-Spaß

, 98 Kommentare
BattleForge im Test: Der Drei-in-Eins-Spaß

Reale Sammelkartenspiele und virtuelle Computerspiele – das passt auf den ersten Blick nicht so recht zusammen. Zumindest finden sich in der Vergangenheit einige wenige Projekte (Stichwort: Magic), die eben genau dies nahe gelegt haben. Umso interessanter ist der Versuch der Entwickler von EA Phenomic, mit „BattleForge“ einen eben solchen Mix aus Online-Echtzeitstrategiespiel (Online-RTS) und virtuellem Sammelkartenspiel auf dem umkämpften Strategiespiele-Markt zu platzieren. Ob dieses gewagte Vorhaben geglückt ist, soll in diesem Test geklärt werden.

Auf der nächsten Seite: BattleForge auf einen Blick