News : Kommt Intels P55-Chipsatz erst im Oktober?

, 43 Kommentare

Gab es zuletzt noch Hoffnungen, dass Intel den kommenden P55-Chipsatz (Ibexpeak) und die „Lynnfield“-Prozessoren alias Core i5 bereits Anfang Juni auf der Computex vorstellen könnte, berichten die Kollegen der Gerüchteküche Fudzilla nun, dass es erst im Oktober soweit sein soll.

Dem Vernehmen nach könnte Intel in der Zwischenzeit einige der Features des für das erste Quartal 2010 erwarteten P57-Chipsatzes in den P55 integrieren, doch warum Intel die Vorstellung nochmals verschieben sollte, bleibt reine Spekulation. Mainboards auf Basis des P55 soll es auf der Computex jedoch zu sehen geben, zumal es wenig sinnig wäre dies zu verbieten, nachdem entsprechende Platinen bereits auf der diesjährigen CeBIT Anfang März zu sehen waren. Doch wie so oft gilt: Abwarten und Tee trinken.

Mainboards mit Ibexpeak-Chipsatz