Schnelle 256-GB-SSD von Corsair

Volker Rißka 49 Kommentare

Corsair hat in seinem Performance-Segment der Solid State Drives, die seit Anfang des Jahres verfügbar sind, ein neues Modell mit 256 GByte Speicherkapazität jetzt auch offiziell vorgestellt. Diese sollen dank MLC-Chips und einem Controller aus dem Hause Samsung sehr hohe Übertragungsraten erreichen.

In der Pressemeldung spricht Corsair von bis zu 220 MB/s beim Lesen von Daten, mit bis zu 200 MB/s sollen diese jedoch auch wieder auf den Massenspeicher geschrieben werden können. Das Modell „P256“ kommt zudem mit 128 MByte Cache daher.

Corsair P256-SSD
Corsair P256-SSD

Händler führen das Modell Corsair P256 bereits seit einigen Wochen. Die hohe Leistungsfähigkeit hat wie üblich aber auch wieder ihren Preis, aktuell liegt dieser bei 567 Euro.

49 Kommentare
Themen:
  • Volker Rißka E-Mail
    … verantwortet das Ressort Plattform-Architektur und damit in erster Linie CPUs auf ComputerBase.

Ergänzungen aus der Community

  • riDDi 12.05.2009 11:10
    Review: http://www.legitreviews.com/article/949/1/
    Inkl. Dekomposition - Ist 1:1 eine Samsung.

    Auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung. Schneller als Intel-Modelle und nur halb so teuer - trotzdem 32 Mal so teuer wie eine Platte vergleichbarer Größe.
  • Anonymous 12.05.2009 11:41
    Die Geizhals Angaben zur P256 sind falsch, da hier einfach die Angaben der S128 mit dem älteren Controller übernommen wurden...

    P256 Infos:
    Form Factor 2.5 inch
    Unformatted Capacity 256GB
    Interface SATA II
    Sequential Read/Write 220 MB/s read / 200 MB/s write
    DRAM Cache Memory 128MB
    Voltage 5V ±5%
    Power Consumption- Active 1.5W
    Power - Idle/Standby/Sleep 0.15W
    S.M.A.R.T Support Yes
    MTBF 1,000,000 Hours
    Operating Temperature 0°C to 70°C
    Shock 1500G
    Weight 80g