News : XFX demnächst auch mit Netzteilen

, 42 Kommentare

Während sich früher viele Hersteller auf ein einziges Produktgebiet konzentriert haben, reicht dies heutzutage nur noch selten aus. So bieten diverse Unternehmen eine Vielzahl von Produkten an, die allesamt nicht mehr viel miteinander gemein haben.

Ähnliches hat nun anscheinend auch XFX vor. Der Hersteller, der bisher primär durch ATi- und Nvidia-Grafikkarten bekannt geworden ist, will demnächst auch Netzteile anbieten. Ein Modell namens „850 Black Edition“ macht dabei den Anfang. Es handelt sich hierbei um ein 850-Watt-Netzteil, das mit einer einzigen +12V-Leitung maximal 70 Ampere erreicht. Die Effizienz des 850 Black Edition soll bei 88 Prozent liegen, weswegen das Netzteil mit einer „80 Plus Silber“-Zertifizierung ausgezeichnet wurde.

XFX 850 Black Edition
XFX 850 Black Edition
XFX 850 Black Edition
XFX 850 Black Edition

Als Lüfter vertraut XFX auf ein 135-mm-Modell, das nach eigenen Angaben einen leisen Betrieb ermöglichen soll. Als besonderes Schmankerl erlaubt es das 850 Black Edition, dass man die Spannungen um etwa drei Prozent verändern kann. Das Kabelsystem wird modular aufgebaut sein, wobei es zwei 6-Pin/8-Pin-PCIe-Stromanschlüsse geben wird. Elf SATA-, acht Molex- und zwei Floppy-Anschlüsse gesellen sich noch hinzu.

Der Preis des XFX 850 Black Edition ist aktuell noch unbekannt. Anfang nächsten Monats soll das Netzteil aber in die Händlerregale wandern.