News : Hersteller zeigen GeForce GTX 295 mit Single-PCB

, 25 Kommentare

Nachdem in den letzten Monaten zunächst immer wieder Spekulationen um eine GeForce GTX 295 mit nur einem PCB aufkamen und sie dann auch mehrfach fotografiert werden konnte, zeigen auch einige Hersteller auf der diesjährigen Computex entsprechende Modelle.

Wie bereits bekannt war, haben sich die Spezifikationen im Vergleich zur Variante mit zwei PCBs nicht verändert, so dass die Grafikchips weiterhin mit 576 MHz betrieben werden, die Shader mit 1.242 MHz arbeiten und der 2x 896 MByte große GDDR3-Speicher mit effektiven 1.998 MHz zu Werke geht. Preis und Leistung soll sich vom Vorgänger somit nicht unterscheiden, der bei einigen Herstellern indes gar nicht mehr auf der Computex ausgestellt wird. Zotac zeigt zudem eine – zumindest auf dem Papier – minimal auf 2016 MHz Speichertakt übertaktete Variante.

GeForce GTX 295 Single-PCB @ Computex 2009

Nvidia hat den Herstellern kein NDA bzw. keinen vorgegebenen Veröffentlichungstermin für die neue Karte auferlegt, so dass sie jederzeit mit dem Verkauf beginnen können. Mehr als Referenzmodelle mit ausgetauschten Aufklebern sind auf der Computex 2009 auch noch nicht zu sehen.