News : „Modern Warfare 2“: Wirrwarr um Namensgebung

, 67 Kommentare

„Modern Warfare 2“ gehört ohne Zweifel zu den mit größter Spannung erwarteten Titeln der nächsten Zeit. Das hielt die Verantwortlichen allerdings nicht davon ab, mit einer kruden Namenspolitik reichlich Verwirrung zu stiften.

So ließ sich noch im Frühjahr berichten, dass aus dem bis dato als Zusatz firmierenden Titel „Modern Warfare“ eine eigenständige Marke wird und der kommende Teil somit nur noch „Modern Warfare 2“ heißen wird. Während ein solches Vorgehen mit Blick auf den Erfolg der „Call of Duty“-Serie marketingtechnisch seltsam anmutete, schien es inhaltlich sinnvoll, da sich die konventionellen „CoD“-Titel mit ihrem Weltkriegssetting deutlich von „Modern Warfare“ unterscheiden.

CoD 6 Packshot
CoD 6 Packshot

Trotz dieser Abwägungen scheinen die Macher nun schlussendlich zurückgerudert zu sein. So zeigte Robert Bowling, Community Manager bei Infinity Ward, unlängst über Twitter das finale Cover von „Modern Warefare 2“ für die Xbox 360. Und siehe da: Über dem vermeintlichen Einzel-Titel prangt ein „Call of Duty“, was wohl das Ende einer langen namenstechnischen Odyssee bedeutet.