News : Sony stellt Memory Stick XC (HG) vor

, 60 Kommentare

Kurz nach der Vorstellung der ersten SDXC-Karten mit bis zu 2 Terabyte Kapazität hat jetzt auch Sony nachgezogen und eine neue Memory-Stick-Serie präsentiert. Auch diese trägt den Namenszusatz „XC“ und stellt ebenfalls Kapazitäten von 64 GB bis zu 2 TB bereit.

Eine weitere Gemeinsamkeit gibt es beim Filesystem der XC-Memory-Sticks mit den SDXC-Karten, denn beide nutzen das Microsoft exFAT-Dateisystem.

Im Gegensatz zu den SDXC-Karten hat Sony gleich auch an Handy-Nutzer und andere gedacht und auch Memory-Stick-XC-Micro vorgestellt. Auch diese werden bis zu 2 TB Speicherkapazität aufweisen. Insgesamt wird es vier Serien geben: Memory Stick XC Duo, Memory Stick XC-HG Duo, Memory Stick XC Micro, Memory Stick XC-HG Micro. Gegenüber den „einfachen“ Ausführungen bieten die HG-Exemplare jeweils höhere Datentransferraten (maximal 20 MB/s zu maximal 60 MB/s). Genauere Angaben bietet Sonys One-Stop-Site-for-Formats-Seite, die unter anderem alle technischen Daten für Memory Sticks parat hält.

Memory Stick XC-HG Duo, 2 TB
Memory Stick XC-HG Duo, 2 TB

Wann, in welchen Kapazität genau und zu welchem Preis die neuen Memory Sticks käuflich zu erwerben sein werden, steht noch nicht fest.