News : Toshiba stellt 2,5"-Festplatte mit 640 GB vor

, 16 Kommentare

Bislang sind lediglich von Western Digital 2,5-Zoll-Festplatten mit mehr als 500 GB lieferbar, Toshiba könnte dies mit der neuen MK6465GSX jedoch bald ändern. Bei der MK6465GSX handelt es sich um eine 2,5"-SATA-HDD mit 640 GB in Dual-Platter-Technologie.

Die MK6465GSX verfügt über eine Umdrehungsrate von 5.400 Umdrehungen pro Minute und soll eine erhöhte Performance und optimierte Energieeffizienz bieten. Sie ist Teil einer neuen Produktlinie mit Speicherkapazitäten von 160 bis 640 GB. Die Laufwerke wurden laut Toshiba speziell für den Einsatz in Business- und Consumer-Notebooks sowie All-in-One Desktop-PCs entwickelt.

Die Transferrate der neuen Toshiba-Festplatte liegt gemäß SATA-Standard bei theoretischen drei GBit/s, tatsächliche Werte nennt Toshiba jedoch nicht. Die Datendichte beträgt 528,5 Gbit pro Quadratzoll. Der Cache ist 8 MB groß und die Suchzeit liegt bei 12 ms. Der Geräuschpegel soll laut Toshiba im Leerlauf und Suchmodus bei jeweils 25 dB liegen. Die neue HDD ist darüber hinaus mit der integrierten Free-Fall-Sensor-Technologie verfügbar, welche Festplatte und Daten im Falle eines Sturzes zuverlässig schützen soll. Der Energieverbrauch im Betrieb liegt laut Toshiba bei 0,00086 W/GB, was bei 640 GB 0,55 Watt entspricht – ein Wert, den man aber wohl nur im Leerlauf erreichen wird.

Verfügbar ist die neue Festplatte MK6465GSX für Distributoren und Systemintegratoren im 4. Quartal 2009. Einen Preis nannte Toshiba noch nicht.