News : Neue 2-TByte-Festplatte von Western Digital

, 76 Kommentare

In den letzten Tagen kamen hier und da Gerüchte auf, dass Western Digital eine neue Festplatte mit der Unterstützung für SATA 6 GBit/s anbieten würde. Die Pressestelle stellt dies heute richtig, demnach handelt es sich um die WD20EARS, eine Caviar Green mit 2 TByte, 64 MB Cache und der Unterstützung von SATA II mit 3 GBit/s.

Diese Platte mit dem Zusatz „EARS“ in der Bezeichnung führt als Besonderheit die „Advanced Format Technology“ (PDF-Dokument), die bereits bei einem Modell mit 1 TByte (WD10EARS) anzutreffen ist. Um dieses Feature unter Windows XP zu nutzen, welches laut Hersteller bis zu elf Prozent zusätzlichen Speicherplatz dank spezieller Formatierung freigibt, bedarf es eines Tools, welches Western Digital auf der Homepage bereitstellt. Für Windows 7, Windows Vista und Mac OS X Tiger, Leopard und Snow Leopard wird es hingegen nicht benötigt. Die offizielle Produkteinführung des neuen Flaggschiffs der grünen Serie soll in Kürze erfolgen, dann sind auch die offiziellen Spezifikationen zu erwarten. Bis dahin sind die Einträge der WD20EARS im Preisvergleich, in denen teilweise noch von SATA 6 GBit/s berichtet wird und unterschiedliche Cache-Angaben auftauchen, als nicht zutreffend anzusehen.