News : TSMC und ARM verkünden strategische Partnerschaft

, 21 Kommentare

ARM und die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) haben eine strategische Partnerschaft für die kommenden Jahre verkündet. Diese soll beiden Seiten helfen, neue Produkte bis hinab zur 20-nm-Fertigung entsprechend zu entwerfen und auch zu fertigen.

ARM will seine aktuelle CPU-Linie rund um den Cortex-Prozessor auch in Zukunft anbieten. Dafür soll dieser erst für die 28-nm-Fertigung, später sogar für 20 nm fit gemacht werden. Die Zusammenarbeit mit TSMC soll sicherstellen, dass diese Entwicklung schnell und präzise vonstatten geht. Gleichzeitig kann ARM auf die großen Fertigungskapazitäten von TSMC zurückgreifen und die entsprechend neuen Modelle schnell in großen Stückzahlen in den Markt bringen.

Bereits im letzten Jahr hatte ARM eine Zusammenarbeit mit Globalfoundries verkündet, die bis zum 28-nm-Prozess reicht.