News : Enermax stellt HDD/SSD-Gehäuseserie „Jazzmate“ vor

, 13 Kommentare

Die neue Serie tritt die Nachfolge der Jazz-Serie an und dient ebenfalls HDDs oder SSDs im 2,5-Zoll-Format als Unterschlupf. Neben Modellen mit USB 2.0 und eSATA gibt es auch ein Gehäuse mit der neuen USB-3.0-Schnittstelle.

Bei der Jazzmate-Serie setzt Enermax auf ein gegenüber dem Vorgänger etwas nüchterneres, schwarzes Design. Dabei kommt ebenfalls wieder ein Lochgitter zur besseren Luftzirkulation zum Einsatz, welches den überwiegenden Teil der Ober- und Unterseite bedeckt. Die Abmessungen der Gehäuse betragen 134 × 78 × 16 mm (T × B × H) und ihr Gewicht liegt bei 70 Gramm (ohne Laufwerk). Als Materialien kommt überwiegend Kunstsoff sowie das Gitter aus Stahl zum Einsatz. Eine blaue LED dient als Statusanzeige. Laufwerke mit einer maximalen Höhe von 9,5 mm sollen sich ohne Schrauben montieren und anschließend ohne zusätzliche Treiberinstallation nutzen lassen (Plug & Play). Die Stromversorgung erfolgt dabei über USB.

Enermax Jazzmate: 2,5"-HDD/SSD-Gehäuse

Die Jazzmate-Serie umfasst drei verschiedene Modelle: eines mit USB 2.0 (EB2211S), eines mit USB 2.0 und eSATA (EB211ES) sowie eines mit USB 3.0 (EB211U3). Die 2,5-Zoll-Gehäuse sollen laut Enermax in Kürze verfügbar sein und ihre unverbindlichen Preisempfehlungen liegen bei 15,90 Euro (EB2211S), 19,90 Euro (EB211ES) und 29,90 Euro (EB211U3), jeweils inklusive Mehrwertsteuer.