News : Weitere Informationen zum Motorola-Tablet

, 17 Kommentare

Im Internet sind Informationen zum vor einer Woche von Google präsentierten Motorola-Tablet aufgetaucht. Demnach handelt es sich beim verbauten Tegra-2-System um das Modell „T20“ mit einem Gigahertz, die Display-Auflösung soll 1.280 × 800 Pixel betragen.

Auch zum Speicher werden Daten genannt: Der Arbeitsspeicher soll 512 Megabyte groß sein, insgesamt verbaut Motorola angeblich 32 Gigabyte Speicher fest, per microSD-Karte soll eine Aufstockung auf bis zu 64 Gigabyte möglich sein.

Motorola-Tablet
Motorola-Tablet (Bild: howardforums.com)
Motorola-Tablet
Motorola-Tablet (Bild: howardforums.com)

Weiterhin soll das Tablet über zwei Kameras verfügen, auf der Rückseite mit einer Auflösung von fünf Megapixeln, auf der Vorderseite mit zwei Megapixeln für Videotelefonie. Neben den üblichen Modulen für WLAN und Bluetooth sollen auch UMTS- und LTE-Verbindungen möglich sein. Dies würde mit der Ankündigung seitens Motorola übereinstimmen, dass man bereits Anfang 2011 mit der Auslieferung von LTE-Geräten beginnen wolle.