News : Samsung zeigt 27"-Profi-Bildschirm SA850

, 61 Kommentare

Neben den beiden bereits vorgestellten „Central Station“-Displays hat Samsung auch etwas Neues für die Profis in Vorbereitung. Mit dem SA850 sollen bei einer Diagonale von 27 Zoll 2.560 × 1.440 Bildpunkte dargestellt werden, darüber hinaus soll sich die Ausstattung mehr als sehen lassen können.

Wie üblich soll das Profigerät alle wichtigen Eigenschaften dieser Klasse bieten. Dazu zählen in erster Linie natürlich sehr hohe Blickwinkel sowie eine hohe Farbtreue, darüber hinaus denkt Samsung aber auch einen Schritt weiter. Mit vier USB-3.0-Ports und dank LED-Technologie einem geringen Stromverbrauch soll das Gerät auch in anderen Segmenten punkten.

Samsung SA850

Grundlage für den Samsung SA850 ist ein neues PLS-Panel (Plane to Line Switching) von Samsung, das im Wesentlichen die Eigenschaften eines IPS-Panels bietet, nur eben Samsungs eigene Adaption darstellt. Der Vorteil von PLS gegenüber IPS soll eine zehn Prozent höhere Helligkeit bei gleichzeitig 15 Prozent geringeren Kosten sein.

Wie es jedoch um die Serienproduktion und den Preis des Samsung SA850 steht, konnte man uns in Las Vegas anhand des frühen Samples noch nicht sagen. Die offizielle Webseite zeigt bereits ein PLS-Display mit 27 Zoll auf dem Fahrplan, so dass uns diese Produktlösung wohl in den kommenden Monaten erwarten wird. Zudem ist dort auch ein 24-Zoll-Modell mit der 16:10-Auflösung 1.920 × 1.200 aufgeführt.