News : Nokia E6 soll E7x-Reihe beerben

, 30 Kommentare

Wie bereits Anfang Januar berichtet, soll mit dem E6-00 aus dem Hause Nokia ein weiteres Smartphone mit physikalischer QWERTZ-Tastatur auf den Markt kommen. Unklar war bislang jedoch, ob es sich dabei um einen Slider wie das E7-00 oder um einen Nachfolger der E7x-Modelle handelt.

Engadget hat nun von einer anonymen Quelle zwei Bilder des E6-00 erhalten, die – falls sie echt sind – ein Handy im klassischen Barren-Design zeigen. Der Aufbau entspricht dabei dem des E72 mit Hardware-Tastatur unterhalb des Displays. Dieses soll eine Auflösung von 640 × 480 Pixel bieten, die Diagonale ist allerdings unbekannt.

Nokia E6-00
Nokia E6-00 (Bild: engadget.com)
Nokia E6-00
Nokia E6-00 (Bild: engadget.com)

Auch zur restlichen Ausstattung gibt es bislang nur wenige Informationen. Auf dem Foto wird die rückseitig verbaute Kamera mit einem Sensor ausgewiesen, der über acht Megapixel verfügt und von einem Dual-LED-Blitz unterstützt wird. Für Videotelefonate steht auf der Vorderseite eine zweite Kamera zur Verfügung.

Näheres wird man vermutlich ab der kommenden Woche erfahren, da Nokia das E6-00 wahrscheinlich auf dem dann startenden Mobile World Congress in Barcelona präsentieren wird.